Bildschirmfoto 2019-01-31 um 10.14.58

FUNKTION, ÄSTHETIK, ANSPRUCH

Welchen Stellenwert hat das Thema Gestaltung heute für Architekten und Planer, für den Handel und Verarbeiter, für die Industrie und ihre Mitarbeiter? Mit SIMONSWERK ziehen Architekten, Bauherren, Händler und Verarbeiter zusammen an einem Strang. Sie alle entscheiden letztendlich in ihrem Verantwortungsbereich über die Art der Gestaltung. Und weil die Abhängigkeit aller Beteiligter voneinander immens ist,…

Weiterlesen
DSC08835_ret

Das war die BAU 2019 in München

Vom 14. Januar bis zum 19. Januar 2019 öffnete die BAU in München erneut ihre Pforten und präsentierte rund 250.000 Besuchern Neuheiten und Innovationen aus den Bereichen Architektur, Materialien und Systeme – und das mit großem Erfolg! 85.000 der Besucher kamen dabei aus dem Ausland aus über 150 verschiedenen Ländern.  „Die BAU 2019 ist die…

Weiterlesen
051217-moa-gingerbread93-27luke-hayes_orig

Zuckersüß und essbar – Willkommen in der Lebkuchenstadt!

Betritt man zurzeit das Victoria and Albert Museum in London, bietet sich Besuchern ein leckerer und süßer Anblick, denn eine Kleinstadt – gebaut aus Lebkuchen – sorgt passend zur Weihnachtszeit für einen ganz besonderen Museumsbesuch. „Gingerbread City“ soll eine essbare Miniversion der „Stadt der Zukunft“ darstellen und wurde vom Museum of Architecture gemeinsam mit Architekten,…

Weiterlesen
Tadashi Kawamata_Over Flow_Courtesy of EDP Foundation©Bruno Lopes

„Over Flow“ – Eine Ausstellung im Museum MAAT Lissabon

Die immer größer werdenden Massen an Plastikmüll verschmutzen unsere Weltmeere und lassen Jahr für Jahr zahlreiche Meerestieren qualvoll verenden. Um auf dieses Problem aufmerksam zu machen und den bewussten Umgang mit unseren Ressourcen zu stärken, kreierte der Pariser Künstler Tadashi Kawamata aus weggeworfenem Kunststoff, alten Booten und anderen Fundstücken aus dem Hafen der portugiesischen Stadt…

Weiterlesen
UGUNS

Ein Holzpavillon in grüner Natur

Wie ein großes Lagerfeuer breitet sich die imposante Holzskulptur UGUNS von dem Architekten Didzis Jaunzems in dem artenreichen lettischen Wald Numernes Valnis aus. Als Ort der Meditation und Konversation soll der Pavillon Besuchern einen eindrucksvollen Rückzugsort bieten, der zum Rasten, Reden und Ruhen einlädt. Neun kreisförmig angeordnete Holzkonstruktionen ragen sechs Meter in die Höhe und…

Weiterlesen
© David Barbour, aus dem Buch „Black: Architecture in Monochrome"

Schwarz – in all seinen Facetten

Schwarz ist markant und stark, gleichzeitig zeitlos und bescheiden. Es beschreibt physikalisch die Abwesenheit von Licht und lässt Nicht-Schwarzem den Vortritt. Architekten lieben Schwarz, denn Gebäuden verleiht die dunkelste aller Farben einen tiefgründigen Charakter und schafft eindrucksvolle Kontraste. In früherer Zeit schützten schwarze Teerfassaden die Gebäude vor der Witterung – heute hingegen wird Schwarz in…

Weiterlesen