Wie kann man am besten auch im Urlaub mit der eigenen Kreativität in Kontakt bleiben? Indem man sie mit in den Urlaub nimmt! Diese Idee hatten Tom Gottelier und Bobby Petersen 2014, als sie das Konzept entwarfen, einen Campingplatz der besonderen Art zu schaffen. Die Gäste des Designersholiday sollten mit unterschiedlichen Lebensformen experimentieren und ihren Beitrag leisten für ihren nachhaltigen Campingplatzes in wunderschöner schwedischer Landschaft inmitten von Kalkgestein und Wacholderbüschen.

img_5_1507003564_95d6f23b8fe2a1ee416d569531bedc55

img_12_1507003564_21c3b4cc0be82b9ba992741e007d0e4d

In den letzten 4 Jahren haben Designer aus verschiedenen Disziplinen und Ländern eine breite Palette an temporären Gebäuden und Einrichtungen gebaut, darunter ein Holzofen, eine Ein-Mann-Sauna, eine Zehn-Mann-Sauna, ein Terrakotta-Ofen, ein gewachstes Baumwollsegelboot, eine Kräuterbrennerei und vieles mehr. Während diese Begebenheiten auf neue Besucher und Nutzer warten, kehren die Abenteurer mit einem immateriellen Souvenir nach Hause zurück – Ziel ist es nämlich auch, dass sich die Urlauber gegenseitig Tricks ihres Handwerks lehren und neue naturnahe Fähigkeiten erlangen.

Kreative Lösungen der ganz anderen Art finden Sie zum Beispiel in unseren Referenzen – schauen Sie doch einmal vorbei!

img_9_1507003564_ca76ffb2a5aaf1078f2ac7ad48b9ac4d