Natur pur: Die Einzigartigkeit dieses Wohnhauses in Mellrich liegt in seinen nachhaltigen, offenen und individuellen Eigenschaften. Maßgeschneidert auf die Familie mit zwei Kindern und die Umgebung erfüllt das Gebäude mehr als nur die Bedürfnisse seiner Bewohner. Das verdeckt liegende Bandsystem TECTUS sorgt für ein flächenbündiges und minimalistisches Gesamtbild im Flur und in den Verkehrszonen.

SIMONSWERK_Tuerband_Blog_kunstwerk_fullwidth

Skulpturales Wohnhaus im grünen

Das Holzhaus wurde um die zentrale Betontreppe herum gebaut. So sind die meisten Räume miteinander verbunden und ermöglichen neben den großzügigen Blicken in die Natur auch unterschiedlichste Perspektiven innerhalb des Hauses. Ganzheitlicher kann ein Gebäude wohl kaum geplant und letztlich auch „gelebt“ werden.

SIMONSWERK_Tuerband_Blog_kunstwerk_modul

Objekt:  Haus „M”, Mellrich
Architektur: RSA – Rinsdorf Ströcker Architekten