SIMONSWERK BANDTECHNIK

Von klassisch bis modern – Bandsysteme von SIMONSWERK verbinden mehr als Innentüren

Wohnhäuser sind von ihren Stilrichtungen genauso unterschiedlich, wie die Menschen, die in ihnen leben. Damit Räume ein in sich stimmiges Gesamtkonzept bilden und ihre Übergänge das volles Gestaltungspotenzial entfalten können, ermöglichen Bandsysteme der Produktmarken TECTUS und VARIANT Vielfalt und Qualität auf höchstem Niveau.

Verbindungen und Durchgänge zwischen Räumen beeinflussen das vorherrschende Raumgefühl. Aus diesem Grund ist eine detaillierte Gestaltung von immenser Bedeutung. Dabei gilt es zu entscheiden, ob Räume harmonisch ineinanderfließen oder mit Hilfe von Übergängen stilvolle Akzente gesetzt werden. Auf diese Weise erhält die Zonierung und damit das gesamte Erscheinungsbild der Raumabfolge eine individuelle Betonung. Mit Bändern der TECTUS und VARIANT-Serie von SIMONSWERK an Türen der Modellserie Stilisten und Look von Brüchert + Kärner lassen sich beide Gestaltungsansätze perfekt umsetzen.

Qualität ist und bleibt zeitlos

Bei innerstädtischen Villen entsteht ein Balanceakt zwischen der Erhaltung architektonischer Strukturen und einer Modernisierung für mehr Nachhaltigkeit und Komfort. Sowohl hinsichtlich der Fassade als auch im Inneren gilt es, Tradition und Moderne sowie Baustile miteinander zu verknüpfen. Prachtvolle Eichendielen, hohe Decken und Stuckeinfassungen kommen in weitläufigen Innenräumen bestmöglich zur Geltung, sollen aber zugleich modernem Wohnkomfort entsprechen. Das Bandsystem VARIANT VX kann hier mit authentischer Geradlinigkeit die Kombination aus Innovation und kunstvoller Ästhetik unterstreichen. Selbst bei imposanten Türhöhen von knapp drei Metern, sorgt das Bandsystem für eine komfortable und leichtgängige Nutzung. Mit hervorragender Laufeigenschaft, der dreidimensionalen Verstellbarkeit sowie der wartungsfreien Gleitlagertechnik ergänzt das Bandsystem perfekt stilvolle Wohnraumtüren. Die an den Jugendstilcharakter orientierten Türblätter von Brüchert & Kärner in klassisch gehaltener Rahmung zeigen das exklusive Erscheinungsbild einer solchen Kombination aus Tür und Bandsystem. Dank der im Durchmesser reduzierten, filigranen Bandrolle erhalten auch besondere Türelemente, wie Flügeltüren, eine fein abgestimmte Akzentuierung. Erstklassiger Edelstahl, als ein wählbares Material aus dem vielfältigen Oberflächen-Sortiment, erzeugt vor allen Dingen mit ebenmäßigen, weißen Türblättern und naturbelassenem Massivholz einen exquisiten Eindruck.

 

Flächenbündig mit starkem Charakter

Egal ob in ländlichen Regionen oder in der Stadt: Es lässt sich ein anhaltender Trend zu einer modernen, designorientierten Formensprache erkennen, die sich durch eine dezente Geradlinigkeit auszeichnet. Dafür sind Durchgängigkeit und Einheitlichkeit von Bedeutung. Darüber hinaus gilt es, ein harmonisches Gesamtkonzept aus Funktionalität, Wohnlichkeit, Kreativität und Design, aber auch aus Familientauglichkeit zu gestalten. Das verdeckt liegende Bandsystem TECTUS punktet hier auf ganzer Linie. In massiven Türblättern in reduziertem Design, wie bei dem Türen-Typ „Look“ mit durchgängigem Griffband von Brüchert & Kärner, kommen die hochwertige Qualität und feine Form der Bänder perfekt zur Geltung ohne sich zu sehr in den Mittelpunkt zu stellen. Das geschlossene Bandgehäuse unterstreicht stets die homogene Optik in der Fräsung in fein abgestimmten Rahmen. Zudem lassen sich mit vielfältigen Oberflächen-Variationen eindrucksvolle Akzente setzen. Neben Edelstahl steht hier mattes Schwarz nach wie vor für auserlesenen Geschmack, edlen Charakter und reine Perfektion.  Selbstverständlich weisen alle Bänder der TECTUS-Serie ebenfalls die typischen Qualitätsmerkmale, wie komfortable 3D Verstellung und eine innovative, wartungsfreie Gleitlagertechnik auf. 

 


Jetzt Artikel als PDF herunterladen

Der neue Beitrag „Das Geheimnis hinter einer perfekten Oberfläche” aus unserem Online-Magazin steht für Sie zum Download bereit. Einmal heruntergeladen, können Sie den Artikel jederzeit und überall offline lesen

PDF herunterladen


Verwandte Themen: