SIMONSWERK BANDTECHNIK

PRODUKTSELEKTOR

Verstellhinweise

 

 

Verstellung

Alle Verstellungen an Türbändern erfordern eine angemessene Sorgfalt. Die angegebenen Verstellwege sind unbedingt einzuhalten. Ein Überdrehen der Verstellung führt in der Regel zu einer nur noch eingeschränkten Funktion des Systems.

 

 

Werkzeug

Klassifizierung von Bändern nach DIN EN 1935 Die Verstellungen müssen mit einem ordnungsgemäßen Werkzeug vorgenommen werden, um ein Überdrehen der Schraubeinsätze zu vermeiden, z.B. Inbusschlüssel mit Kugelkopf sind nicht geeignet.

 

 

Nullstellung

Bandsysteme von SIMONSWERK sind ab Werk in einer Nullstellung vormontiert. Nach der Montage und der ggf. vorzunehmenden Feineinstellung müssen alle Klemmschrauben fest angezogen werden.

 

 

Verstellhinweise - Simonswerk GmbH

 

 

Verstellhinweise BAKA - (Download als PDF)

Verstellhinweise SIKU - (Download als PDF)