SIMONSWERK BANDTECHNIK

PRODUKTSELEKTOR

Klemmschutz an Türen in Kindertageseinrichtungen

 

Gefährdungen begegnen Kindern im Alltag an jeder Ecke. Manche schmerzhafte Erfahrung gehört zum Großwerden dazu – die meisten sollten ihnen erspart bleiben.

 

In Kindertageseinrichtungen ist die Verantwortung den jungen Gästen gegenüber und leider ebenso das Gefahrenpotenzial immens. Um diesen Gefährdungen baurechtlich und sicherheitstechnisch ausreichend zu begegnen, muss neben der Berücksichtigung von Bestimmungen des „Arbeitsstättenrechts“ auch der „Unfallverhütungsvorschrift Kindertageseinrichtungen“ Rechnung getragen werden. Die Vorschriften für den Bau von Kindertageseinrichtungen weichen zum Teil deutlich von sonstigen Vorgaben – etwa für den Wohnungs- oder Industriebau – ab bzw. gehen darüber hinaus.

SIMONSWERK hat in enger Zusammenarbeit mit Architekten und Planern ein Bandsystem für Türen mit Klemmschutzanforderung entwickelt. Den Gefährdungen von Quetsch- und Scherstellen an den Schließkanten von Türen muss laut der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) durch spezielle Sicherheitsmaßnahmen entgegengewirkt werden: „Scherstellen an Nebenschließkanten von Türen sind zu vermeiden.“ (DGUV, GUV-V S2 § 13, 3)

Klemmschutzlösungen für den Neubau und die Nachrüstung 

Bei der Konzeption neuer Kindertagesstätten oder Kindergärten bietet es sich an, die Klemmschutzfunktionen für Türen unmittelbar in die Planung mit einzubeziehen. Neben der Funktion spielt natürlich auch die einheitliche Optik von Tür und Zarge mit integriertem Klemmschutz eine entscheidende Rolle.

Klemmschutz für die Nachrüstung

Weil Renovationen in öffentlichen Einrichtungen für Kinder teilweise auch nur partiell vorgenommen werden, bietet das Bandsystem VARIANT V 1999 Klemmschutz für Klemmschutzfunktionen an Nebenschließkanten von Türen die perfekte Lösung. Ein Nachrüsten zur Sicherheit für Kinderhände ist mit dieser Bandinnovation von SIMONSWERK für alle Zargensituationen möglich – im Neubau wie im Bestand. 

Klemmschutz an Holzblockzargen im Neubau

Das SIMONSWERK Bandsystem VARIANT VX 7099 Klemmschutz für den Einsatz an Holzblockzargen erfüllt die Klemmschutzfunktionen an Nebenschließkanten von Türen. Zudem folgt es dem Anspruch an eine qualitätsvolle und ansprechende innenarchitektonische Gestaltung.

Klemmschutz für Stahl- und Aluminiumzargen im Neubau

Mit dem Bandsystem VARIANT Klemmschutz an Nebenschließkanten für Stahl- und Aluminiumzargen bleibt eine wertige Optik der Türen und Zargen erhalten. Es bietet eine einzigartige ganzheitliche Lösung mit uneingeschränktem Freilauf der Tür. Durch einen halbrunden Zargenspiegel in Anlehnung an das ungefälzte Türblatt wirkt der gesamte Klemmschutzbereich wie aus einem Guss. Zusammen mit der Aufnahme VN 7507 3D bietet der Klemmschutz ein passendes Sicherheitspaket – bei einem uneingeschränkten Öffnungswinkel bis 180°.

 

 

 

Produktübersicht - VARIANT Klemmschutz

VX 7099 Klemmschutz

  • Falzausführung: gefälzt
  • mit Klemmschutzfunktion
  • Belastungswert: 120,0 kg

V 1999 Klemmschutz

  • mit Klemmschutzfunktion
  • für Holz- und Stahlzargen
  • für gefälzte und ungefälzte Türen
  • Belastungswert: 60,0 kg
KiTa Dötze, Paderborn

VARIANT Klemmschutz

Für Türen mit Klemmschutzfunktion

Produktmerkmale

  • durchgehender Fingerklemmschutz an der Nebenschließkante
  • für Holz-, Stahl- und Aluminiumzargen
  • für den Einsatz im Neubau und der Renovation

 

Produktübersicht

KiTa Dötze, Paderborn

VARIANT Klemmschutz

Für Türen mit Klemmschutzfunktion

Produktmerkmale

  • durchgehender Fingerklemmschutz an der Nebenschließkante
  • für Holz-, Stahl- und Aluminiumzargen
  • für den Einsatz im Neubau und der Renovation

 

Produktübersicht

Mediacenter

Unser Downloadbereich für Broschüren, Leistungserklärungen, Zertifikate und Filme.

Tipp: Achten Sie auf unsere Montagevideos!

Mehr erfahren

Finden Sie einen Händler in Ihrer Nähe