SIMONSWERK BANDTECHNIK

Bohrlehre VARIANT VG 4400 UF

für die Bohrung einer zweiten Aufnahme an Futterzargen mit Glastür

Hinweis

Arbeitsschritte

1. Bohrlehre entsprechend der DIN-Angabe mit Rahmen-Unterteil an der Zarge fixieren.

2. Bohrungen Ø 12,0 mm im Zargenspiegel und Zargenfalz einbringen.

3. Bohrlehre entnehmen.

4. Montage Rahmen-Oberteil:

- Gewindehülse in Zargenspiegel einsetzen.

- Falzbefestigungsbolzen einbringen.

- Rahmen-Oberteil eindrehen.

- Gewindestift im Falzbefestigungsbolzen mit Inbusschlüssel 3 mm anziehen.

5. Rahmen-Unterteil mit Bandstift ausrichten und befestigen.

6. Glastürelement einsetzen und Bandstift einfügen.

7. Stiftschraube in Bandstift eindrehen.

8. Abdeckkappen montieren.

 

Lieferumfang

1 x Bohrkörper

1 x Bohrer Ø 12,0 mm

1 x Anschlaganweisung

 

Artikelausführung

ohne (000)

Bohrlehre VARIANT VG 4400 UF für die Bohrung einer zweiten Aufnahme an Futterzargen mit Glastür - - Simonswerk GmbH
VPE à 1 Stück
DIN DIN rechts und links
ART-NR. 5 250335 0 00001
EAN 4015471036485

Weitere Modellinformationen