SIMONSWERK BANDTECHNIK

Bohrlehre VARIANT VN 8900/160 U

für die Bohrung der Blindeinnietmutter M 10 an Stahlzargen

Hinweis

Arbeitsschritte

1. Neues Rahmenteil mit Einstecklappen in der Zarge montieren.
2. Bohrlehre in das montierte Rahmenteil einstecken und mit der Stellschraube lotrecht ausrichten.
3. Stahlzarge mit Ø 6,5 mm vorbohren, Bohrlehre entnehmen und mit Ø 12,1 mm nachbohren.
4. Zum Einsetzen der Blindeinnietmutter die Seitenbrüstung in der Bohrung säubern.
5. Nietzange M 10 fest an den Rahmen andrücken und Blindeinnietmutter M 10 montieren.
6. Fitschenring auf Rahmenzapfen aufstecken und kraftschlüssig eindrehen.
7. Tür einhängen.

 

Lieferumfang

1 x Bohrkörper
1 x Bohrer Ø 6,5 mm
1 x Bohrer Ø 12,1 mm
1 x Anschlaganweisung

 

Artikelausführung

ohne (000)

Bohrlehre VARIANT VN 8900/160 U für die Bohrung der Blindeinnietmutter M 10 an Stahlzargen - - Simonswerk GmbH
VPE à 1 Stück
DIN DIN rechts und links
ART-NR. 5 250740 0 00001
EAN 4015471020286