SIMONSWERK BANDTECHNIK

PRODUKTSELEKTOR

Fräskörper BAKA Protect 2000 Flügel

für die Flügelfräsung BAKA Protect 2000

Hinweis

Arbeitsschritte

1. Fräslehre auf das Werkstück spannen, Frässchablone einlegen und Fräsung mit Fräser Ø 20,0 mm (Anlaufring Ø 30,0 mm) vornehmen.
2. Nach dem Fräsvorgang Schnellschraubspannung lösen und Fräskörper abnehmen.

 

Lieferumfang

1 x Fräskörper
1 x Frässchablone BAKA Protect 2000 Flügel 20/30
1 x Anschlaganweisung

 

Hinweis

Als Zusatzausstattung sind Schablonen für folgende Kombinationen (Fräser/Anlaufring) erhältlich:
Frässchablone BAKA Protect 2000 Flügel 16/27
Frässchablone BAKA Protect 2000 Flügel 16/30
Frässchablone BAKA Protect 2000 Flügel 20/27

Ebenfalls als Rasterlehre BAKA Protect 2000 Flügel lieferbar.

 

Artikelausführung

000-ohne

Fräskörper BAKA Protect 2000 Flügel für die Flügelfräsung BAKA Protect 2000 - - Simonswerk GmbH
VPE à 1 Stück
DIN DIN rechts und links
ART-NR. 5 251016 0 00001
EAN 4015471105921

Beratung

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Ansprechpartner

Händlersuche

Downloads

Produktinformationen

Kostenlose Wiedergabe-Software & Download-Hinweise