SIMONSWERK BANDTECHNIK

Rasterlehre BAKA Protect 2000 Rahmen

für die Rahmenbohrung BAKA Protect 2000

Hinweis

Arbeitsschritte

1. Die Längenanschläge sind individuell auf rechts und links einzustellen und werden im Rahmenfalz angelegt.
2. Rasterlehre auf Flügellehre abstimmen.
3. Seitenanschläge je nach Türkonstruktion montieren (siehe Aufdruck).
4. Rasterlehre auf das Werkstück spannen. Die bandseitige Falzluft von 4,0 mm ist bereits in der Bohrlehre berücksichtigt.
5. Bohrungen mit Bohrer Ø 8,8 mm vornnehmen.
6. Rahmenteile, je nach Dichtungsandruck, eindrehen und lotrecht ausrichten.
7. Türblatt einlegen und Stift montieren.

 

Lieferumfang

3 x Bohrkörper
1 x Verbindungsvierkantrohr mit Rasterung
2 x Anschläge
1 x Bohrer Ø 8,8 mm
1 x Stellring
1 x Einwindklaue Ø 20,0 mm
1 x Anschlaganweisung

 

Hinweis

Einzelne Bohrkörper zum Anschlag weiterer Bänder sind auf Wunsch lieferbar.

Artikelausführung

ohne (000)

Rasterlehre BAKA Protect 2000 Rahmen für die Rahmenbohrung BAKA Protect 2000 - - Simonswerk GmbH
VPE à 1 Stück
DIN DIN rechts und links
ART-NR. 5 251005 0 00001
EAN 4015471105914

Weitere Modellinformationen