SIMONSWERK BANDTECHNIK

PRODUKTSELEKTOR

Bosse human space cube: Die kompakte Lösung für höchste Raumqualität

Da sich unsere Arbeitswelt immer schneller verändert, müssen auch die Räumlichkeiten flexibler werden und sich an die neuen Herausforderungen anpassen. Für eine angenehme und produktive Arbeitsatmosphäre benötigen besonders Büros eine gute Raumstruktur mit verschiedenen Funktionsbereichen – doch nicht immer passt der Gebäudekörper zur erforderlichen Raumaufteilung. Bosse, ein Unternehmen der Dauphin HumanDesign Group, hat nun den transparenten human space cube konzipiert, mit dem sich Räume ganz unabhängig von der jeweiligen Gebäudestruktur realisieren lassen.

Dadurch können Besprechungsräume, ruhige Plätze zum Telefonieren und konzentrierten Arbeiten oder Rückzugsorte ganz individuell in die Bürolandschaft integriert werden. Die Raum-in-Raum-Lösung in Systembauweise ist in verschiedenen Größen erhältlich und lässt sich auf jedem Untergrund ohne zusätzliche Befestigung problemlos platzieren. Im Innern des cube herrscht zudem immer ein optimales Klima, das durch eine gebäudeunabhängige, geräuscharme und energieeffiziente Belüftung und Entlüftung entsteht. Bis zu 50 Mal pro Stunde lässt sich die Luft so zugfrei austauschen. Das Bosse-Nimbus LED-Beleuchtungssystem erscheint darüber hinaus in einem minimalistischen, von außen fast unsichtbaren Design und ist stufenlos dimmbar. Über ein einfaches Plug-and-Play-System kann die Elektrik intuitiv bedient werden – die perfekten Voraussetzungen für effizientes Arbeiten.

Bosse human space cube in einer frontalen Ansicht und dunklen Farben

Der Bosse human space cube kann auch als gestalterisches Element dienen, denn die Wahl aus 24 Farben sowie die Möglichkeit eines individuellen Motivdrucks machen den Kubus zu einem ästhetischen Blickfang. So lässt sich die innovative Raum-in-Raum-Lösung den jeweiligen Designwünschen anpassen. Akustikpaneele sorgen darüber hinaus für angenehme Nachhallzeiten und eine Schallpegeldifferenz von über 38 db für störungsfreies Arbeiten sowohl im Innern als auch außerhalb des Cubes.

Collage aus TECTUS Glas Band und dem Bosse human space cube mit Glaswänden

Zur Wahl stehen außerdem Seitenwände aus Melamin-, Dekor-, Technik-, und Glaspaneelen. Dabei bietet das Bandsystem TECTUS Glas von SIMONSWERK eine ästhetische und funktionale Lösung für den ganzheitlich flächenbündigen Einbau der Ganzglastür in den Cube. Es verleiht der Tür eine filigrane Optik und Leichtigkeit – für maximale Transparenz. Zusätzlich sorgt die magnetische Schließung Keep Close, bestehend aus Schließmagnet KC 50 und Magnetplatte KC 50/G, für kontakt- und geräuschloses Öffnen und Schließen der Tür. Die Griffvariante KC 170 passt sich dem Erscheinungsbild der flächenbündigen Ganzglastür an und rundet das ganzheitliche System optimal ab.

Verwandte Themen: