SIMONSWERK BANDTECHNIK

Intelligent vernetzt: Smart Home beginnt bereits an der Haustür

Die Digitalisierung hat Einzug gehalten in unseren Alltag und ist somit auch aus unserem Zuhause nicht mehr wegzudenken. So fährt die Heizung kurz vor Feierabend hoch, die Rollladen fahren passend zum Sonnenuntergang herunter und das Garagentor öffnet sich ohne Schlüssel. Vieles davon lässt sich zudem bequem per Smartphone oder Tablet steuern, wodurch eine ganz neue Dimension des Wohnkomforts erreicht wird. Denn dank Smart Home passt sich das Zuhause den Bedürfnissen seiner Bewohner an.

Nachtaufnahme, mit Pool und asiatischem Haus. Lichtschweif
Photographer: ©Ihor Saveliev

Smart Door

Bereits vor dem Betreten der eigenen vier Wände sorgen an der Haustür häufig elektronische Komponenten für mehr Sicherheit und Flexibilität. Ein Motorschloss verriegelt Haustüren nach dem Schließen vollkommen automatisch – so ist bei Einbrüchen der Versicherungsschutz immer gewährleistet. Zusätzlich machen innovative Fingerabdruckscanner die ständige Schlüsselsuche überflüssig und erleichtern die Türöffnung. Code-Tastaturen oder Bluetooth-Einheiten sind vielseitige Alternativen, wenn es um schlüssellose Zutrittssysteme geht.

Türkommunikation

Um schon vor dem Öffnen der Tür zu wissen, wer dort steht, sind heutzutage viele Haustüren mit einer Türsprechanlage mit Video-Funktion ausgestattet. Dank integrierter Kamera, einem Mikrofon und Lautsprechern kann mit dem Besuch im Außenbereich ganz komfortabel kommuniziert werden. Zudem lässt sich die Haustür oftmals auch per Tablett oder Smartphone öffnen – besonders praktisch, wenn man nicht rechtzeitig zuhause ist.

TECTUS Energy

TECTUS Energy

Der Wunsch, Türen zusätzlich mit elektronischen Elementen auszustatten wächst also stetig. Das komplett verdeckt liegende Bandsystem TECTUS Energy von SIMONSWERK bietet eine ästhetische sowie funktionale Lösung und ermöglicht eine permanente Energieübertragung, ohne den gestalterischen Aspekt der flächenbündigen Raumgestaltung zu verlieren. Eingefräste Kabelübergänge mit großem Platzbedarf gehören somit der Vergangenheit an, denn mit TECTUS Energy verläuft die Energieübertragung vollkommen unsichtbar. Das innovative Bandsystem nimmt Lasten bis zu 300 kg auf und ermöglicht einen Öffnungswinkel von 180 Grad. In der Modellausführung TE 680 3D FD Energy eignet es sich auch für gefälzte Holzhaustüren, die im Eingangsbereich immer häufiger ein ästhetisches Entree schaffen. Somit verbindet TECTUS Energy Design, Funktion und Technik in vorbildlicher Form und schafft Freiräume für neue, innovative Ideen.


Intelligent vernetzt: Smart Home beginnt bereits an der Haustür - Simonswerk GmbH

Jetzt Artikel als PDF herunterladen

Der neue Beitrag „Intelligent vernetzt: Smart Home beginnt bereits an der Haustür” aus unserem Online-Magazin steht für Sie zum Download bereit. Einmal heruntergeladen, können Sie den Artikel jederzeit und überall offline lesen.

 

PDF herunterladen